Immunpower GrasSAFTpulver

Chlorophyll: Der grüne Farbstoff der Pflanzen regt die Blutbildung an und versorgt die Zellen mit Sauerstoff.

Vor drei Jahren habe ich begonnen Gerstengrassaft täglich in meine Morgenroutine einzubinden: Eine halbe Stunde vor dem Frühstück rühre ich einen Teelöffel mit ca. 5g unseres Super Green Bio GrasSAFTPulver in 200 ml stilles Wasser ein. Dieses Powergetränk versorgt mich ausreichend mit Nährstoffen für den ganzen Tag, ist leicht verdaulich, vegan und natürlich in seiner Rohkostqualität.

Die glutenfreien Getreidegräser werden geerntet, bevor sich der Halm und somit Gluten bilden kann. Der grüne Zaubertrank hat einen starken Mineralanteil. Seit Jahrzehnten schon weisen Wissenschaftler darauf hin, viel mehr Chlorophyll in unseren Speiseplan aufzunehmen. In grünen Blättern offenbart sich wahrer Reichtum an lebenswichtigen Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren. Es erweckt Vitalität und Kraft in uns und füllt unseren Nährstoffhaushalt auf. Das Immunsystem wird gestärkt und Magnesiummangel ausgeglichen.

Der japanische Wissenschaftler Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits vor vielen Jahrzehnten über 200 grüne Blattgemüse untersucht und diese miteinander verglichen. Er stellte fest, dass Gerstengras mehr Mineralstoffe, mehr Spurenelemente, mehr Vitamine, mehr Chlorophyll, mehr Bioflavonoide und mehr Enzyme enthielt als alle übrigen analysierten Grünpflanzen.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lebensmitteln lieferte Gerstengras in Hagiwaras Untersuchung eine unglaubliche Fülle an Energie für unser Blut und unsere Zellen. Nicht nur die Quantität der Inhaltsstoffe faszinierte Hagiwara seinerzeit, sondern auch deren Ausgewogenheit. Der Japaner sagte, dass er in den Blättern der jungen Gerstenpflanze die ausgewogenste Nährstoffkonzentration aller bisher untersuchten Pflanzen entdeckt habe.

Gleichzeitig ist Gerstengras eines der basischsten Lebensmittel, die uns zur Verfügung stehen. Für 1 kg Gerstengrassaftpulver werden bis zu 33 kg frisches Bio Urweizen- und Gerstengras verwendet. Diese werden sofort nach der Ernte schonend gepresst, wobei alle Grobstoffe, wie die Pflanzenzellulose, herausgefiltert. So erhalten wir nur die reine Pflanzenessenz, wodurch schon mit einer geringen Menge eine hohe Wirkweise erzielt werden kann.

Unsere Grassaftpulver werden unter strengen Bio-Richtlinien angebaut, wodurch bereits beim Anbau keinerlei Chemie an die Gräser gelangt. Auch in der Verarbeitung verzichtet unser Landwirt auf chemische Stoffe und Zusätze.

Gerstengrassaftpulver schafft es mit seinem Mineralienreichtum auf natürliche Weise, den Säure-Basen-Haushalt schnellstmöglich zu regulieren. Durch die basischen Mineralien werden die Säuren im Körper ausgeglichen, wodurch dem Körper im Nachgang mehr Mineralien für die Mineralstoffversorgung zur Verfügung stehen.

Da nur der reine Saft der jungen frischen Gräser verwendet und die Pflanzenzellulose herausgefiltert werden, ist kaum Verdauungsarbeit nötig, damit der Körper den Grassaft optimal verstoffwechseln kann.

Viel einfacher kannst du deinem Körper nichts gutes tun. Was hält dich also davon ab?

Love, Bianca

Informationen der Holistic-Lifestyle.de dienen ausschließlich dem Austausch von Erfahrungen. Sie weisen nicht auf Krankheiten hin, geben keine Diagnose und auch kein Heilungsversprechen. Die hier bereitgestellten Erfahrungswerte und Informationen sind nicht als Ersatz für die Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker zu verstehen. Wende Dich bei gesundheitlichen Beschwerden in jedem Fall an Deinen Arzt oder Heilpraktiker und besprich mit ihm Veränderungen Deiner Lebensweise. Die Nutzung der Informationen geschieht auf eigene Verantwortung und wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die indirekt oder direkt aus der Verwendung entstehen.Behauptungen oder Darstellungen, die auf dieser Webseite oder in verlinkten Materialien gemacht wurden oder über diese zugänglich sind spiegeln nicht unbedingt die Meinungen von Anthony William oder des  Hauptautors wider und es wird nicht garantiert, dass sie richtig, vollständig oder aktuell sind. Dieser Artikel kann Links zu anderen Ressourcen im Internet enthalten. Diese Links werden als Zitate und Hilfsmittel bereitgestellt, die Dir helfen, andere Internetressourcen zu identifizieren und zu finden, die für dich von Interesse sein könnten.

OHHH, AUCH INTERESSANT

An jedem Zahn hängt ein Organ

‘Metalle reagieren wie Antennen, so auch die in unserem Mundraum. Mit Metallfüllungen reagieren wir somit bis zu 700 Mal stärker auf Elektrosmog, was einen unfassbaren Stress für unseren Körper ergibt.

READ MORE »

MEHR SOULFOOD

No-FOODS ?

Chronische Krankheiten oder langjährige Symptome heilen durch eine andere Ernährung? Wenn du diese „No Foods“ vermeidest, ist das möglich.

READ MORE »

Honig, die medizinische Nahrung

‘Der Honig besteht aus unterschiedlichen wertvollen Inhaltsstoffen wie: Mineralstoffen, Spurenelementen (Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium oder Eisen), Enzymen, Aminosäuren und verschiedenen Vitaminen.
Somit hat der Honig eine positive Auswirkung auf das Immunsystem

READ MORE »

Melonensmoothie

‘Mmmmhh, das wird euch schmecken. Wassermelone reguliert Deinen Blutdruck. Sie steckt voller Nährstoffe und ihr enthaltene Wasser hydriert Deinen Körper.

READ MORE »

Datteln, das Brot der Wüste

Die Kohlenhydrate machen Datteln zu kleinen, gesunden Energiebomben. Außerdem sättigen Nahrungsfasern und Ballaststoffe langfristig und sorgen für eine gute Verdauung. Kalium und Magnesium sind wichtig für die Zellfunktion und unterstützen die Regulierung des Blutdrucks.

READ MORE »