FavoriteLoadingMerken

SLOW - ENTSPANNUNG

‘Sich entspannen bedeutet physische und psychische Anspannung aufzulösen. Sie ist der Gegenpart zur Bewegung und ebenso wichtig für unsere Gesundheit.

Sich entspannen bedeutet physische und psychische Anspannung aufzulösen. Sie ist der Gegenpart zur Bewegung und Aktivität und ebenso wichtig für unsere Gesundheit. Wir leben in der Dualität, unsere Waage muss immer ausbalanciert werden. Sympathikus und Parasympathikus, fight and flight und rest and digest, Yin und Yang – um ausgeglichen zu sein brauchen wir immer beide Seiten.Entspannen klingt oft einfacher als es eigentlich ist. Oft liegen wir im Bett und unsere Gedanken hören nicht auf sich zu kreisen. Wir können einfach nicht abschalten. Die psychische Entspannung ist daher ein wesentlicher Teil einer tiefen Entspannung, in der wir regenerieren können. Sicher hast du schon Leistungssportler beobachtet, die sich vor ihrem Wettkampf bemühen, locker zu werden. Sie machen Konzentrationsübungen, massieren ihre Muskulatur oder wenden andere Techniken an, um möglichst alle Verspannungen aus ihrem Körper zu lösen. Sie wollen im Körper und im Geist frei und möglichst entspannt sein. Eine Entspannung macht nämlich nicht müde oder träge, ganz im Gegenteil – sie ist also kein passiver Zustand. Wir stellen dir Techniken vor, mit denen du deinen gesamten Organismus entspannen kannst, um Stress los- und Ruhe einkehren zu lassen.

News

Last

Alle Beitäge anzeigen

More