FavoriteLoadingMerken

Heilpraktikerin
Miriam Weisbach

‘Als Kleinkind trug mich meine peruanische Oma in einer bunten Decke auf ihrem Rücken über die Hochanden. Meine Erinnerungen daran sind: die Weite der Natur um uns, ihre Düfte und das Gefühl, dort geborgen und gleichzeitig frei zu sein. Für meine Oma war dies die Zeit der Kartoffelernte. Für mich entstand dort eine erste zarte Wurzel, die mich – viel später erst – zu meiner Leidenschaft geführt hat: Vertrauen auf die Natur und auf mein Herz. Miriam Weisbach

Wie kam es, dass du in jungen Jahren Heilpraktikerin werden wolltest?  Was genau hat dich angetrieben?

Ich bin von klein auf mit einer ganzheitlichen Sichtweise auf unseren Körper und allgemein auf die Welt groß geworden. Das ist mein „normal”. Es war wie ein innerer Impuls, dem ich gefolgt bin.

Wie war deine Erfahrung in den Jahren deiner Praxiszeit ?

Ich habe ein krasses Learning in dieser Zeit für mich gehabt. Natürlich meine ich nicht alle Patienten damit und doch war es für mich wichtig genau das zu verstehen: Jeder Mensch ist da wo er steht, auch gesundheitlich, genau an der richtigen Stelle. Manchmal ist es der richtige Moment für den nächsten Schritt auf der Gesundheitsleiter, manchmal aber auch nicht. Oft fehlte es an der Eigenverantwortung  und sterben muss jeder für sich übernehmen. Das war mein Learning: Man muss Eigenverantwortung für sich und seine Gesundheit selber übernehmen. Eigenverantwortung bringt eine völlig andere Sichtweise und Denke mit sich. Sofort kommst du in einen „Creator-Modus“ und deine innere Schwingung verändert sich. Wo vorher ein passives Verhalten war, kommt es zu einem aktiven und nur so kann sich etwas verbessern. Wie innen so aussen, wie oben so unten, wie im Großen so im Kleinen…

Du schreibst: “… du lebst aus deinem Herzen…” Meinst du wir haben es in den Jahren verlernt auf unsere innere Stimme zu hören? Wie könnte man diese Stimme wieder aktivieren?

Es ist völlig normal für uns, dass wir uns die Zähne putzen, uns duschen, unser Haus putzen und Staub wischen, aber was machen wir eigentlich für unsere emotionale Reinigung? Leider hierzulande gar nichts. Es sammeln sich über die Jahre Verschmutzungen in unserem Energiefeld bzw. der Aura an und die Energie stagniert. Es wird schwieriger aus dem Herzen heraus zu handeln, weil wir wegen der Verunreinigungen kaum noch Verbindung mehr dazu haben. Verunreinigungen können zum Beispiel Enttäuschung, Trauer, Wut, Schock oder Angst sein. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Energie wieder ins Fließen zu bringen. Ich arbeite dafür zB. mit ätherischen Ölen einer besonderen Qualität. Ätherische Öle wirken unmittelbar auf unser Energiefeld. Ich arbeite auch täglich mit traditionellen Heiltechniken der Inka, denn auch hier geht es darum die Energie ins Fließen zu bringen.

Was genau ist ein „Despacho“?

Es ist eine heilige Handlung in Form eines Mandala. Es ist für mich wie ein herzlicher Dialog zwischen der physischen Welt und der metaphysischen Welt. Ich kann mit den großen Kräften Mutter Erde Pachamama, Taita Inti Vater Sonne in Kontakt treten und mich bei ihnen bedanken oder mir etwas wünschen. Despachos werden seit mehr als 500 Jahren von der indigenen Bevölkerung der Hochanden in Peru, Ecuador und Bolivien gelebt.

Was bedeutet „der unendlichen Weisheit und universeller Energie“ vertrauen?

Wir leben oft einfach zu sehr im Außen und so weichen Vorstellungen von unseren Wünschen der inneren Wahrheit ab. Schon lange höre ich nur auf noch mein Herz. Wenn es richtig ist, dann fühlt es sich mit ganzem Herzen gut an.

Du sagst, die Menschen in Peru leben in tiefer Dankbarkeit und geben immer aus dem Herzen, denn sie wissen es kommt zurück. Kannst du es erklären? 

Es ist das zentrale Prinzip der Inka. AYNI, das Prinzip der Wechselwirkung oder Gegenseitigkeit: von allem was wir geben, werden wir vermehrt zurückerhalten, und wenn wir etwas empfangen, sollten wir auch etwas dafür geben. Etwas was mir in meinem menschlichen Dasein möglich ist. Die Sprache des Universums jedoch ist nicht menschlich, sondern unendlich, daher kann etwas, was ich zurück bekomme, auch etwas großes, magisches sein. Alles ist lebendige Energie, Die Energie ist unbegrenzt und steht uns Menschen im Überfluss zur Verfügung, dass ist es was deine Vorfahren sagen. Wir in der westlichen Welt glauben an die Dualität, Gut und Böse, leer und voll. Das bedeutet wir leben in Einschränkungen, Mangel und Schuld. Leid und Krankheiten sind in unserem Glauben manifestiert.

Magst du den Frauen etwas mit auf den Weg geben?

Ich finde es so wichtig sich selbst treu zu bleiben und auf sein Herz und den inneren Impuls zu hören. Er ist da, bei jedem! Wir dürfen ihn wieder wahrnehmen und uns zeigen, wie wir sind, denn so wie wir sind sind wir gut.

www.halloaroma.de

Autor: Bianca Löhr 

MORE

Human Design – reine Typsache?

‘Auf der praktischsten Ebene zeigt Dir Human Design, wo und wie Du auf das Bewusstsein Deines Körpers als Entscheidungshilfe zugreifen kannst, und wie Du letztendlich als Dein wahres Selbst leben kannst. Human Design bietet eine Erklärung wie einzigartig eine Person ist und wie es dem wahren Selbst entspricht. Wenn Du in Balance mit Deiner wahren Natur lebst, erfährst Du Zufriedenheit und Freude.

READ MORE »

Nutze den Vollmond

Manchmal geht das Bauchgefühl mit dem Verstand Arm in Arm. Meistens steht dann der Vollmond im Zeichen der Jungfrau und die Sonne im Zeichen der Fische. Nutzen die Zeit um deinen Space zu clearen.

READ MORE »

Lori Haberkorn

‘Astrologie ist etwas mystisches und geheimnisvolles, aber trotzdem glauben wir fest an die Macht der Sterne. Ist es nicht unfassbar spannend was sie uns über uns selbst verraten und wie sie unser Leben beeinflussen können?

READ MORE »

OHHH, AUCH INTERESSANT

Das Geheimnis der Beeren

‘Beeren können manches wettmachen. Ihre größte Stärke liegt in ihren Antioxidantien, dieser Wunderwaffe gegen freie Radikale. Oxidation bedeutet letztlich Tod, deshalb bedeuten Antioxidantien Leben.

READ MORE

Die Kraft der Energiesteine

‘Kristalle besitzen eine mystische Schönheit, der sich kaum jemand entziehen kann. Ihre außergewöhnlichen Formen, die Licht reflektieren, spiegeln und zerstreuen, schillern in allen erdenklichen Farben. Sie sind wahre Naturwunder, die hunderttausende Jahre tief unter der Erde verborgen liegen.

READ MORE

Alternativen zu Wasser

In der Sommerzeit ist es wichtig genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Hier sind drei kleine Tipps, Abwechslung in deine Wasseraufnahme zu bringen.

READ MORE