FavoriteLoadingMerken

Die heilende Wirkung der Kartoffel

Kartoffel in der Hand des Bauerns

Kartoffeln haben in Deutschland eine lange Tradition, dennoch wird sie in modernen Ernährungsformen oftmals negativ dargestellt und das ohne Grund. Ganz im Gegenteil!

Was, wenn Gedanken sichtbar werden?

‘Was sensitive Menschen immer schon spürten und Homöopathen seit langem nützen, ist die Eigenschaft des Wassers Informationen aufzunehmen,­ selbst ein Gedanke überträgt sich auf das Wasser und verändert es.

READ MORE »

Dieser schlechte Ruf hängt wohl vor allem mit den Zutaten zusammen, mit der die Kartoffel zumeist verzerrt wird. Schlechtes Öl beim Braten oder Frittieren, die Butter, Milch oder Sahne, die beim Pürieren verwendet wird, bringen die negativen Effekte zum Tragen und nicht die Kartoffel.

Doch warum ist die Knolle so gesund?
Es ist zum Beispiel so, dass die Kartoffelpflanze die Pflanze ist, die der Erde die höchste Konzentration an Makro- und Spurenelementen entzieht. Sie saugt die Nährstoffe aus Mutter Natur quasi nur so auf! Kalium und Vitamin B6 bringt sie ebenfalls mit und sie ist zudem eine hervorragende Quelle für Aminosäuren, insbesondere Lysin in seiner bioaktiven Form.

Lysin ist eine wirksame Waffe gegen Viren wie Epstein-Barr und Gürtelrose, die für rheumatoide Arthritis, Gelenkschmerzen, Autoimmunkrankheiten und vieles mehr verantwortlich sind.

Gut für die Verdauung
Kartoffeln sind auch gut für deine Verdauung, da sie nicht abrasiv und somit schonend für die Nerven deiner Darmschleimhaut sind. Ihre chemische Verbindung ist klebrig und bindet beim Wandern durch deinen Verdauungstrakt Krankheitserreger an sich. Dadurch werden sie aus dem Körper transportiert und so hat die Kartoffeln eine reinigende Wirkung.

Spirituell gesehen erdet die Kartoffel und das tut sie, indem sie mit ihrer Glukose deine Leber mit Nährstoffen versorgt und stärkt. Zudem werden die Glykogenspeicher aufgefüllt, was den Körper vor Blutzuckerproblemen, Gewichtszunahme, Fettleber und schmutzigem Blut schützt.

Echtes Gehirnfutter
Besonders diese letzten Punkte machen sie zu echtem Gehirnfutter, denn sie hilft dir Stress zu reduzieren und deine Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen. Bist du von Stress geplagt und völlig durch den Wind, dann iss ein paar Kartoffeln und du wirst im Nu geerdet und zentriert. Sie gibt dir Halt und Kraft, wenn du verwirrt, benebelt oder beunruhigt bist.

Zubereitung
Für die optimale Wirkung dämpfst du deine Kartoffeln. Verzichte auf Fette, Milchprodukte oder ähnliches bei der Zubereitung. So kannst du die volle Wirkung der Kartoffel genießen.

Wusstest du, dass Fritten aufgrund des Fettes fast fünf mal so viele Kalorien wie rohe Kartoffeln haben? Oder 36 mal so viel Fett? Kartoffelchips sind noch schlimmer! Sie haben das siebenfache an Kalorien auf hundert Gramm und sind sagenhafte 87 mal fettiger als die Kartoffel an sich. Wahnsinn!

Autor: Martin Anderson

Quelle: Anthony William – Medical Medium

MEHR SOULFOOD

More

OHHH, AUCH INTERESSANT

Meditierst du auch noch falsch?

‘Meditation ist weit verbreitet, aber meditieren wir möglicherweise falsch? Während viele nach Entspannung streben, stellt sich die Frage, ob das eigentliche Ziel nicht eine tiefere Verbindung mit unserem Selbst ist. In diesem Beitrag werden wir diese Idee untersuchen und alternative Ansätze zur Selbstverbindung erkunden. Bist du bereit, deine Perspektive auf Meditation zu überdenken und neue Wege zu erkunden, um dich selbst zu leben?

READ MORE »

Human Design, die Körpergrafik

‘Jeder Human Design Analyse liegt die Körpergraphik zugrunde. Sie wird aus den Geburtsdaten errechnet und ist für jeden Menschen anders, d.h. sie ist ein Abbild der Einmaligkeit dieses Menschen.

READ MORE »

Deine ganz persönliche Cacao-Zeremonie

‘Laura Auer bietet mit ihrer Cacao-Zeremonie einen ganzheitlichen Ansatz zur Selbstliebe und spirituellen Entfaltung. Das liebevoll gestaltete Päckchen ermöglicht es Frauen, die Magie der Cacao-Zeremonie in den eigenen vier Wänden zu erleben.

READ MORE »