FavoriteLoadingMerken

4 Portionen

15 Kirschtomaten

1  rote Zwiebel

4 Zehen Knoblauch

1 Teelöffel Olivenöl, gerne auch von unserem “ONLY ONE” Olivenöl

1/4 Möhre

1 Bund Basilikum

1 Teelöffel von unserer “OH LA LA” Gemüsebrühe, ohne Glutamate, Hefe oder künstlicher Zusatzstoffen

1 Teelöffel “NEED YOU” – italienisches Kräutersalz  aus 28 Heilkräutern und natürlichem Ursalz aus Italien

500 g Nudeln mit Linsen, Kichererbsen, Dinkeln oder was du magst.

100 g Parmesan Käse

‘Veggie Pasta - a la Bianca

Meine Lieblingspasta. 

In den 90ern  habe ich meinen damaligen Mann kennengelernt, seine Schwester lebte in Italien. Ich kann mich noch jetzt an die gemeinsamen Schlemmerabende erinnern, den Geruch der frischen Kräuter, die Leichtigkeit und Atmosphäre. Alles wurde mit viel Liebe und immer mit italienischer Musik gekocht. Ich habe in der Zeit viel gelernt und mich inspirieren lassen. 

Kochen a la Bianca. OK, es geht los. 

Nimm einen mittelgroßen Topf und fülle ihn mit Wasser, ein bisschen Meersalz oder Himalaya Salz hinzu geben. Erhitze dann den Topf und wasche in der Zeit deine Tomaten und halbiere sie nach deinem Geschmack.

Beginne die rote Zwiebel,  zwei Zehen Knoblauch und 1/4 Möhre (optional für den Geschmack ) klein zu schneiden. Gib einen Schuss Olivenöl in deine Pfanne und erhitze es und gebe die Zutaten hinzu.

Danach mische 1 Teelöffel von “OH LA LA” dazu und rühre leicht, aber nur ganz leicht. Lass es wirklich nur auf mittlerer Hitze etwas anbraten. Danach gebe die Tomaten dazu und rühre Sie unter.

In der Zeit dürfte dein Nudelwasser schon kochen, vielleicht magst du dann die Auswahl deiner Nudeln schon einmal ins Wasser geben und rühre deine Tomatensoße noch einmal um. 

Jetzt noch weitere zwei Knoblauchzehen, wenn du Knoblauch magst, in die Soße pressen und mit einem halben Teelöffel NEED YOU würzen. Ein paar Basilikumblätter dazu und nimm eine kleine Kelle des Nudelwassers auf deine Soße, um sie etwas zu verlängern.

Nudeln abschütten und auf deinem Tellern anrichten und jeweils die Soße darüber geben. Mit frischen Basilikumblätter oder Kräutern dekorieren und wenn du Schärfe brauchst, natürlich etwas Pfeffer oben drauf und Parmesan bei Bedarf.

Guten Appetit. Love, Bianca 

Foto : Foxys Forest Manufacture

what bianca loves

MORE

Essen, worauf ich Lust habe und essen, was mir gut tut und weg von den Konzepten. Bianca zeigt dir ihre Lieblinge.

Bianca´s Lieblinge

‘Essen, worauf ich Lust habe und essen, was mir gut tut. Weg von den Konzepten, die mir permanent aufzeigen was nicht gut für mich ist und wieder zurück zur Intuition.

READ MORE »

Power GrasSAFTpulver

‘Die Basis eines gesunden Körpers ist ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht. Gerstengrassaftpulver steckt voller Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Mangan, Eisen und Zink und reguliert deinen Körper auf natürliche Weise.

READ MORE »

Toskana, die unberührte Natur

‘Bei Simone ist der Anbau der Oliven biologisch. Ohne chemischen Dünger und ohne Pestizide können die Oliven auf der kleinen Plantage in der Toskana reifen. Einmal im Jahr werden die Oliven dann von der ganzen Familie manuell geerntet. Mit einem übergroßen Kamm geht Simone durch die Zweige…

READ MORE »